Arbeitskreise

Um komplexe Themen und Aufgabenstellungen gezielt zu bearbeiten und Projekte zu entwickeln wurden für die Förderperiode 2014-2020 zwei Arbeitskreise ins Leben gerufen.

Hier sind Experten der jeweiligen Themen sowie auch die Bürgerinnen und Bürger der der Börderegion angehörigen Gemeinden geladen, um ihr Wissen, ihre Wünsche und Projektideen einzubringen.

Die Termine der Arbeitskreistreffen sind öffentlich und werden hier bekanntgegeben. Darüber werden auch die Themenschwerpunkte der Treffen genannt.  Zusätzlich werden Pressemitteilungen an die verschiedenen kommunalen Zeitungen versendet.

Der Arbeitskreis Familien- und Bürgerregion thematisiert die Handlungsfelder I (Familienregion) und II (Bürgerregion Börde) des ILEK-Börderegion. Hier werden Themen zu Demographie, Daseinsvorsorge, Jugendbeteiligung uvm. besprochen. Im Bereich Arbeitskreis Familien- und Bürgerregion erhalten Sie weitere Informationen und können auf Protokolle und Vorträge der Treffen zugreifen.

Der Arbeitskreis Kultur, Freizeit und Naherholung thematisiert das gleichnamige Handlungsfeld III der ILEK-Börderegion. Derzeit wird hier an der Aktualisierung der Freizeitkarte Börderegion gearbeitet. Auf der Karte werden verschiedene Radtouren durch die Region und Sehenswürdigkeiten und andere Erlebnispunkte dargestellt. Nähere Informationen sowie die Karte selbst können im Bereich des Arbeitskreises auf dieser Website eingesehen und heruntergeladen werden. Gerne nehmen wir neue Vorschläge und Projektideen auf, die für die Aktualisierung und Erweiterung der Freizeitkarte dienlich sind. Dafür laden wir Sie herzlich ein an den Arbeitskreistreffen teilzunehmen.

Wir freuen uns, Sie bei dem nächsten Arbeitskreistreffen wiederzusehen.