Hand in Hand im Bördeland - Generationenhilfe Börderegion e.V.

Logo Generationenhilfe Börderegion

Bereits in der vergangenen Förderperiode wurde im Rahmen des Arbeitskreises die Projektidee eines bürgerschaftlichen Hilfevereins entwickelt und mit Hilfe ehrenamtlicher Bürger und Bürgerinnen und dem Regionalmanagement ins Leben gerufen.

Mit Hilfe der Generationenhilfe-Vereine im Projekt "Hand in Hand im Bördeland" soll Hilfe zur Selbsthilfe organisiert werden und damit die Lebensqualität der alternden Bevölkerung erhalten werden. Es wird damit dem Ziel entsprochen, älteren und hilfsbedürftigen Menschen das selbstständige Leben in ihrem vertrauen Wohnumfeld zu ermöglichen.

Zu den Angeboten zählen:

  • Alltagshilfen (z.B. einkaufen, Hilfen im Haushalt)
  • Begleitdienste (z.B. Arztbesuche, Einkäufe, kulturelle Veranstaltungen, Behörden)
  • Entlastung pflegender Angehöriger (z.B. Gesellschaft leisten, Gruppenangebot für Ältere)
  • Hilfen in Haus und Hof (z.B. kleinere Reparaturen, Gartenarbeit, Winterdienst)
  • Sonstige Hilfen (z.B. Umgang mit Handy und Computern, Haustierbetreuung)

Viele weitere Informationen und Übersichten zu Angeboten und Veranstaltungen erhalten Sie auf der Internetseite des Vereins Generationenhilfe Börderegion e.V.

https://www.generationenhilfe.de/